Herbstkurse der Zwingenberger Karatekas

Schnupperkurs Karate & Selbstverteidigung –
Herbstlehrgang mit Möglichkeit für DAN-Prüfung

Die Karate-Abteilung des TuS Zwingenberg startet im Herbst mehrere Aktivitäten: Ab Montag 2. November startet der Schnupperkurs Karate & Selbstverteidigung. Am 7. November findet der traditionelle Herbstlehrgang statt, zu dem Teilnehmer und Schwarzgurt-Prüflinge aus ganz Hessen erwartet werden. Weitere Informationen zu den Events gibt es hier.

Der Schnupperkurs richtet sich an alle, die Karate mal ausprobieren wollen und Selbstbehauptung und Selbstverteidigungsmöglichkeiten stärken möchten. In sechs Trainingseinheiten geben die Trainer Einblicke in die Grundlagen der Karate-Kampfkunst und vermitteln Selbstverteidigungstechniken. Jeder ab 16 Jahren kann mitmachen – benötigt wird lediglich Sportkleidung und Interesse. Die Übungseinheiten finden jeweils Montag ab 20:00 Uhr in der Melibokus-Halle und Mittwoch 20:00 Uhr in der Jakob-Delp-Halle in Zwingenberg statt. Die Teilnahmegebühr für den Kurs beträgt 25 Euro. Anmeldung bitte per Mail an oliverkuech@gmx.de .

Der Herbstlehrgang beginnt am Samstag, den 7. November, um 10 Uhr vormittags in der Zwingenberger Jakob-Delp-Halle. Trainiert werden die Teilnehmer in diesem Jahr von Dojo-Leiter Walter Rechel (6. DAN), Thomas Schwebe (5. DAN) und Clemens Keinz (4. DAN). Auch in diesem Jahr gibt es in Zwingenberg wieder die Möglichkeit, eine Schwarzgurtprüfung zu absolvieren. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Trainingszeiten und Details zur Prüfung gibt es im Internet unter http://www.karate-hessen.de/kalender/de/landesverband/-/257_395/calendar_show_details

Print Friendly, PDF & Email